Ute OERTEL

Violoncello

oertel.dreieich@freenet.de              0176 96980656

Die Ausbildung als Cellistin fand in Salzburg, Berlin und Frankfurt statt, der Abschluss des Studiums wurde an der Frankfurter Musikhochschule erworben.

Später war Ute Oertel Mitgled des Kammerorchesters Merck sowie mehrerer Kammermusikvereinigungen, darunter des bekannten Mateva-Quartetts.

Kammermusik war und ist überhaupt ihr hauptsächliches musikalisches Interesse, nicht von ungefähr leitet sie seit vielen Jahren die Bassi Profundi, die Vereinigung der tiefen Streicher an der Musikschule Dreieich.

Daneben widmet sie sich seit vielen Jahren mit Liebe der Ausbildung von Schülern – gleich welchen Alters – nicht zuletzt wegen des Abwechslungsreichtums und dadurch der Lebendigkeit.

Sie hat sich eine große Erfahrung als Lehrerin erworben, eine ganze Reihe von erfolgreichen Teilnahmen ihrer Schüler an musikalischen Wettbewerben, z.B. „Jugend Musiziert“ spricht dafür.

Unterricht kann übrigens auch in englischer Sprache stattfinden.